Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Schulleitung / Schulleiter / Elternbriefe / Archiv / Elternbrief -- Schuljahr 2003/2004, 1. Hj. -- Dezember 2003

Elternbrief -- Schuljahr 2003/2004, 1. Hj. -- Dezember 2003

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Das erste Schuljahr nähert sich seinem Ende und ich möchte die Gelegenheit nutzen, Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches und friedliches 2004 zu wünschen. Die zurückliegende Zeit war ereignisreich, bedingt durch die alltäglichen Veranstaltungen, Konferenzen und durch besondere Aktivitäten und Ereignisse.

Der Sponsorenlauf war ein großer Erfolg. Ich bedanke mich bei der Elternschaft, die durch ihr finanzielles Engagement die enormen Laufleistungen der Schülerinnen und Schüler angespornt haben. Der Betrag wird laut Schulkonferenzbeschluss der Um- und Neugestaltung der Schulhöfe und dem Schulsport zugute kommen. Ich hoffe, dass die erforderlichen baulichen Veränderungen auf der nächsten Schulkonferenz beschlossen und im Frühsommer begonnen und abgeschlosssen werden können. Die Anschaffungen von Sportgeräten läuft bereits. Auch der Basar war in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich. Ganz herzlichen Dank an die Eltern für ihre Bereitschaft, Kuchen und Kaffee zu spenden und kostbare Zeit zu opfern, an die Schülerinnen und Schüler für die vielen originellen Ideen, die den Basar für die Besucher attraktiv gemacht haben. Der Reinerlös ist noch nicht ganz ausgezählt, aber wir können davon ausgehen, dass dem Verein zur Förderung Sri Lankanischer Kinder e.V. auch in diesem Jahr ein ähnlich hoher Betrag wie in den Jahren zuvor übergeben werden kann.

Die Baumaßnahmen am Schulgebäude machen große Fortschritte. Ich rechne damit, dass die Einweihung dieser naturwissenschaftlichen Unterrichts- und Vorbereitungsräume nach den Osterferien erfolgen kann. Die mit den Baumaßnahmen zwangsläufig verbundenen Unannehmlichkeiten konnten bislang sehr gering gehalten werden. In diesem Zusammenhang gilt der Hansestadt Lübeck und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die durch die ausnehmend gute und konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten wesentlichen Anteil an dem Baufortschritt haben, ein besonderer Dank.

Die Unterrichtssituation war im ersten Halbjahr von geringem Unterrichtsausfall gekennzeichnet. Die Personalanforderungen für das zweite Halbjahr sind auf den Weg gebracht. Wir hoffen auch im zweiten Halbjahr den Unterrichtsausfall auf diesem Niveau halten zu können.

Einige Termine :

  • Freitag den 12.12.03: Krippenspiel in St. Aegidien um 18.00 Uhr
  • Samstag den 13.12.03: Krippenspiel in St. Aegidien um 16.00 Uhr
  • Sonntag den 14.12.03: Krippenspiel in St. Aegidien um 20.00 Uhr
  • Montag den 15.12.03: Krippenspiel in St. Aegidien um 18.00 Uhr


  • Montag den 26.1.04: Zeugniskonferenzen 5,6,7
  • Dienstag den 27.1.04: Zeugniskonferenzen 8,9,10,11
  • Donnerstag den 22.1.04: Winter-Konzert des Junior-Orchesters, Schüler-Orchesters und Schulorchesters
  • Freitag den 30.1.04: Zeugnisausgabe
  • Donnerstag den 5.2.04: Sextanervorstellung
  • Freitag den 13.2.04: Elternsprechtag

Der Elternschaft, den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium danke ich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, ohne die die vielfältigen Aufgaben einer so großen und in den Interessenlagen weitgefächerten Schule nicht gelöst werden können.

Ihnen und euch wünsche ich erholsame Weihnachtsfeiertage und ein gutes neues Jahr 2004.

BOLLMANN
--------------------
Studiendirektor