Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Schulleitung / Schulleiter / Elternbriefe / Archiv / Elternbrief

Elternbrief

14.07.09

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wieder geht ein sehr langes Schuljahr zu Ende. Gerade nach diesem besonderen Schuljahr, in dem die ersten strukturellen Veränderungen erfahrbar waren, erwarten viele endlich die Ferien. Das erste Jahr nach Einführung der neuen Oberstufenstruktur und dem Start des 5. Jahrgangs unter G8-Bedingungen mit der neuen Kontingentstundentafel ist ohne nennenswerte Schwierigkeiten verlaufen. Die Prüfungen für einige Schülerinnen und Schüler für den mittleren Bildungsabschluss waren für alle erfolgreich. Das Förderzentrum und das Lernportal stehen in der Zwischenzeit unseren Schülerinnen und Schülern zur Verfügung und der erste Schritt zur möglichen Hausaufgabenbetreuung und Essensversorgung ist durch die Unterstützung von Elternvertretung und der Kulturmark möglich geworden. Wie Sie in der Presse in der letzten Woche verfolgen konnten, hoffen wir, dass der Bau eines multifunktionalen Raumes im Bereich des heutigen Fahrradhofs zügig umgesetzt wird. Er soll nicht nur eine Mensa, sondern zusätzlich auch Raum für Einzel- und Gruppenarbeit oder zur Entspannung. bieten. Mit der Schülerzahl von ca. 970 Schülerinnen und Schülern wird im kommenden Schuljahr die obere Grenze für unser Haus erreicht werden. Nach jetzigem Stand ist die Unterrichtsversorgung für das nächste Schuljahr gesichert.
Am Ende des letzten Schuljahres schrieb ich von den vielen "Baustellen", die in diesem Jahr vor uns liegen würden. Hier sind wir durch die gute Zusammenarbeit der Schulgemeinschaft ein gutes Stück vorangekommen.
Die Struktur der Oberstufenprofile ist aufgebaut worden, die Kontingentstundentafel wurde festgelegt und die Gestaltung der „Offenen Ganztagsschule" ist in Arbeit.

Die letzten Wochen wurden wieder durch viele besondere Aktivitäten in Klassen und Kursen sinnvoll und interessant gestaltet. Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften danke ich, dass sie diese wertvolle und wichtige Arbeit in unserem Katharineum tun.
Nach den in den letzten Monaten beeindruckenden und erfolgreichen Musical-Inszenierungen, Konzerten, unseren Proms und den vielen anderen schönen Veranstaltungen können wir zufrieden und dankbar in die Ferien gehen.

Hinsichtlich der Termine im kommenden Schuljahr möchte ich Sie auf das Klosterfest am 18.9.09 hinweisen. Viele andere Daten bezüglich des kommenden Jahres werden Sie in den kommenden Wochen auf der Homepage lesen können.
Der erste Schultag des Schuljahres 2009/2010 beginnt für die Jahrgänge 6 bis 13 am Montag, dem 31.8.2009 mit der ersten Stunde und verläuft ab der zweiten Stunde nach Plan.


Zum Schluss möchte ich Ihnen nochmals für die vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit und die Unterstützung unseres Schullebens danken.

Ihnen und Ihren Kindern wünsche ich erholsame Ferien.

Mit freundlichen Grüßen

   Thomas Schmittinger