Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Schulleitung / Mittelstufe / Lerntipps für Mittelstufenschülerinnen und Schüler

Lerntipps für Mittelstufenschülerinnen und Schüler

Hier ein kleines Update für deinen Lernerfolg:

Tipps zur Arbeitsorganisation:

  • Trage Hausaufgaben, Termine, Mittelungen usw. immer sofort in den Schulplaner ein und hake ab, was du erledigt hast.
  • Trage dir wichtige Termine und Klassenarbeiten in das Kalendarium dieses Kalenders ein und übertrage die Vorbereitung in deine Wochenübersicht.
  • Führe deine Hefte und Mappen gewissenhaft, indem du leserlich schreibst und sorgfältig zeichnest. Notiere für deine Übersicht bei jedem Eintrag das Datum, unterstreiche die Überschrift und markiere die Hauptinformationen.
  • Beginne nach einer Ruhepause am Nachmittag mit deinen Hausaufgaben. Teile sie dir so ein, dass du mit Leichterem beginnst. Wenn viel ansteht, teile dir die Arbeit ein und plane die Umsetzung.
  • Räume deinen Arbeitsplatz vor dem Arbeiten auf und lege weg, was  dich beim Arbeiten ablenkt.
  • Lerne nicht nur durch Lesen und Anschauen, sondern unterstreiche, fasse zusammen und zeichne, schreibe dir Wichtiges heraus (z.B. auf Karteikarten). Arbeite deinem Lerntyp entsprechend!
  • Frage im Unterricht nach, wenn du etwas nicht verstanden hast.
  • Packe deine Schultasche gleich nach Abschluss deiner Hausaufgaben für den nächsten Tag. Denk auch an das Sport- oder Schwimmzeug!


Das muss ich immer dabei haben:

  • meinen Schulplaner
  • meine Federtasche mit Füller und Reservepatronen, Bleistift, Anspitzer, Radiergummi, Stiften, Lineal, Geodreieck und Zirkel
  • Collegeblock
  • Mappen, Hefte, Bücher und Materialien für den Schultag
  • Schulbrot und Getränk für die Pausen

 

 Tipps zur Vorbereitung von Klassenarbeiten:

  • Sortiere deine Aufzeichnungen und Materialien und ergänze Fehlendes.
  • Mache dir einen Arbeitsplan und halte dich daran.
  • Verschaffe dir einen Überblick, indem du den Lernstoff in sinnvolle Zusammenhänge bringst.
  • Übe mit Hilfe von Aufgabenstellungen, die den zu erwartenden Anforderungen entsprechen.
  • Mache regelmäßig kurze Pausen, um deine Konzentrationsfähigkeit zu erhalten.
  • Packe alle Materialien, die du für die Klassenarbeit oder Klausur benötigst in deine Schultasche.
  • Entspanne dich nach dem Lernen und gehe früh ins Bett, damit du ausreichend Schlaf bekommst.
  • Stehe rechtzeitig auf und frühstücke in Ruhe, damit du entspannt in den Tag starten kannst.
  • Lies dir zu Beginn der Klassenarbeit oder Klausur gewissenhaft die Aufgabenstellung durch.
  • Nimm eine Zeiteinteilung vor, die dir ein abschließendes Durchlesen ermöglicht.
  • Beginne mit einer für dich leichteren Aufgabe, das stärkt dein Selbstbewusstsein.
  • Vor der Abgabe solltest du noch einmal alles durchlesen, Tabellen und Zeichnungen beschriften sowie Wörter und Sätze, die nicht korrigiert werden sollen, durchstreichen.
abgelegt unter: , , ,