Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Schulleitung / Koordination / IT-Konzept / Material / IT-Systeme am Katharineum

IT-Systeme am Katharineum

Ein kurzer Überblick, Stand 11/2008

Netzwerke (1)

  • Verwaltungsnetz: Zugriff für Lehrer und Verwaltung, Stunden- und Vertretungspläne, Schüler- und Lehrerdaten, Noten, Zeugnisse, Formulare
  • Schulnetz: Zugriff für Schüler und Lehrer, Office-Programme, Internet-Zugang, Lernsoftware (Netzplan)
    • Linux-Fileserver, Linux-Webserver
    • Linux- und  Windows XP-Clients (Rembo/mySHN)
    • Linux-Terminalserver mit 10 Clients

Netzwerke (2)

  • Mailserver mail.katharineum.de
  • Web-Applikations-Server Zope/Plone
    Portal www.katharineum.de

Hardware

  • knapp 100 Computer, davon 33 Notebooks
  • 16 Beamer
  • 18 Drucker
  • 6 Scanner

Problemfelder (1)

  • Ausweitung der Systeme erfordern mehr Manpower (=Schüler?)
    • Beamer in jedem Klassenraum
    • zusätzliche Arbeitsplätze (Lernecken, Terminal-Clients)
  • Benutzerverwaltung (ca. 1500 Nutzer)
    • Vereinheitlichung über LDAP
    • Vereinfachung des Managements ("Versetzen", Gruppen=Mailinglisten)

Problemfelder (2)

  • Hosting
    • Zope-Erfahrung nötig (DZUG e.V.)
    • Kosten
  • Plone-Produktentwicklung
    • Arbeitsabläufe abbilden (z.B. Antrag auf Freistellung, Bestätigung von Mitteilungen)
    • Digitales Schwarzes Brett
    • Vokabeltrainer