Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Fachräume / Mathematik

Fachschaft Mathematik

 

Unterricht     Fachkonferenz     Nachrichten      Wettbewerbe       Fachkollegium


Griechische Inschrift

Geometrie ist ein griechisches Wort und bedeutet Erdvermessung, und Geometrie ist eine von den alten Griechen erfundene Wissenschaft. Sie wurde für so wichtig gehalten, dass über der platonischen Akademie in Athen der obige Spruch gestanden hat:

,,Wer keine Geometrie kann, darf nicht eintreten.''

  • Guten Appetit!
    In der Eisdiele treffen sich zwei Mütter und zwei Töchter. Jetzt erhalten sie ihre drei Eisbecher, die sie bestellt haben und jede isst ihren eigenen Eisbecher. Wie ist das möglich?

Lösung siehe unten!

  • Knobelaufgabe:
    Jetzt siehst du 5 Quadrate. Lege 2 Streichhölzer so um, dass nachher nur 4 Quadrate zu sehen sind!

Geduld und Überlegung führen zum Ziel!

Lösung siehe unten!

Wettbewerbe
Regelmäßig vor Weihnachten werden an die Schüler und Schülerinnen die Weihnachtsaufgaben verteilt, bei denen die Sieger und Siegerinnen Geldpreise gewinnen können.

Erstmalig hat am Katharineum im letzten Jahr Die Lange Nacht der Mathematik stattgefunden. Dazu treffen sich Schüler und Schülerinnen im Computerraum und lösen ab einem bestimmten Zeitpunkt ins Internet gestellte Mathematikaufgaben.

Neuigkeiten
Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der Elternschaft wurde die Software MuPad gekauft und steht insbesondere für die Oberstufe im Computerraum zur Verfügung.

Zur Information:
Computeralgebra-Systeme (CAS) beschäftigen sich in erster Linie mit dem algebraisch-exakten Rechnen mit Variablen und Symbolen, wie z.B. beim Ableiten und Integrieren von Funktionen oder dem Lösen von Gleichungen. CAS können aber auch numerisch rechnen und zwar mit beliebig vielen Nachkommastellen. Desweiteren können CAS mathematische Sachverhalte in Form von Funktiongraphen, Kurven und dreidimensionalen Objekten visualisieren.

MuPAD ist ein Computeralgebra-System (CAS). Neben der Möglichkeit des algebraisch-exakten und numerischen Rechnens unterstützt es die 2D/3D-Veranschaulichung mathematischer Sachverhalte und stellt eine sehr einfach zu erlernende, Pascal-ähnliche Programmiersprache zur Verfügung. Dabei werden Berechnungen und ihre Kommentierung sowie 2D/3D-Grafik und weitere multimediale Elemente in einem Konzept interaktiver Arbeitsblätter integriert und ein beidseitiger Dokumentenaustausch mit MS-Word® und ähnlichen Office-Anwendungen sowie auch eine Veröffentlichung von MuPAD-Arbeitsblättern im Web unterstützt.

Fachschaft


1. In der Eisdiele treffen sich Großmutter, Mutter und Tochter.

2.

nach oben