Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Fachräume / Französisch / Delf und Dalf / Delf und Dalf

Delf und Dalf

delfdalf.jpg

Seit 1985 gibt es diese vom französischen Bildungsministerium vergebenen international anerkannten Diplome zur Bescheinigung von Französischkenntnissen. Sie sind an den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) für Sprachen angepasst. Es gibt sie für verschiedene Niveaus:

  • DELF (Diplôme d'études en langue française): A1, A2, B1, B2
  • DALF (Diplôme approfondi de langue française): C1, C2

Die Fachschaft Französisch des Katharineums bietet die Vorbereitung zur DELF- oder DALF-Prüfung sowie eine Begleitug an.

Gründe für die DELF- oder DALF-Prüfung:

  • Die Schüler erwerben eine berufsrelevante Qualifikation
  • Die Schüler haben zusätzliches Sprachtraining außerhalb des regulären Unterrichts
  • Die Schüler sammeln Erfahrung mit Prüfungssituationen

Für das Diplom werden vier Sprachkompetenzen geprüft:

Mündliches Verständnis (compréhension de l' orale),
mündliche Produktion (production orale),
schriftliches Verständnis (compréhension des écrits),
schriftliche Produktion (production écrite).

Die Prüfungen werden vom Centre Culturel Kiel organisiert und in der Regel im Januar in der Oberschule zum Dom (Lübeck) durchgeführt.

Nähere Informationen dazu auch unter:

www.klett.de/delf
www.ciep.fr/de/delf-scolaire
www.institutfrancais.de/kiel

Die Prüfungen sind schülerfreundlich und alltagsnah konzipiert und werden von den Schülerinnen und Schülern als sehr motivierend empfunden.

die Fachschaft Französisch
Mai 2015


Beispielzertifikate

img382.jpg

img383.jpg